28. Juli - 31. Juli 2017 &
04. August - 06. August 2017

48. Homburger Weinfest 2017

48. Homburger Weinfest

Alljährlich Ende Juli ist Frankens schönste Weinstube im romantischen Schlosshof und Schlossgarten zum bekannten Homburger Weinfest geöffnet. Die Schoppentage gelten als Geheimtipp unter Kennern der fränkischen Weinfestszene.
Heimische Spezialitäten aus der gut-sortieren Weinfestküche und edle Tropfen aus den Spitzenlagen Homburger Kallmuth und Homburger Edelfrau warten auf die Besucher des größten Schoppen-Festivals im Landkreis Main-Spessart. Die Weinstube im Grünen ist von geschichtsträchtigem Gemäuer mit Blick auf die Dächerlandschaft des alten Winzerdorfes umgeben.

An zwei Wochenenden feiern Homburgs Winzer mit ihren Gästen ihre „fünfte Jahreszeit“, die mit der Abholung der Weinprinzessin „eingeläutet“ wird. Namhafte Kapellen und Homburger Schoppen gehören zu den altbewährten Stimmungsmachern. Beendet wird das Weinfest am zweiten Sonntag mit einem brillanten Feuerwerk, das über dem Kallmuth abgebrannt wird

Reservierungen/Anfragen unter Info@Homburger-Weinfest.de

© 2016 by Homburger Weinfest UG

Designed by TG|EDV|Solutions